Probieren Sie diesen einfachen, aber ungewöhnlichen Snack ganz einfach selbst aus.

Zubereitungszeit:

30 Minuten 

(12 Stunden Wartezeit)

Zutaten:

Zubereitung:

1.
Kichererbsen in einen Topf geben und in kaltem Wasser 12 – 24 einweichen lassen.

2.
Topf abgießen und die nun weichen Erbsen gründlich abwaschen.

3.
Kichererbsen in einen sauberen Topf geben und auf niedriger Stufe kochen lassen. Fertig sind diese sobald sie leicht mit einem Messer auf zu schneiden sind.

4.
Nun die Kichererbsen in einer Schüssel mit Olivenöl bedecken und anschließend umrühren.

5.
Danach geben Sie die Kichererbsen auf ein Blech mit Backpapier und lassen diese für 30 Minuten, bei 175°C im Ofen rösten.

6.
Wenn die Erbsen eine goldene Farbe bekommen haben sind sie fertig. Jetzt können Sie nach persönlichem Geschmack würzen, entweder ganz klassisch mit Salz und Pfeffer. Oder auch leicht scharf, so schmeckt dieser Snack auch außergewöhnlich gut. Probieren Sie es also aus, unsere persönliche Empfehlung Tandoori Masala mit etwas Salz, für ein deftiges leicht scharfes Aroma.